Schatzkiste

Montag, 2. Februar 2009

Vergessene Wörter

Strickliesel.

Montag, 26. Januar 2009

Vergessene Wörter

Schwippschwager.

Montag, 17. November 2008

Now & then 2

Um die 80 von ehemals über 300 Abiturienten meines Jahrgangs tummelten sich - wo wohl? - na auf dem Raucherhof. Wie früher. Alle mit denen ich schon damals zu tun hatte habe ich wieder erkannt, ebenso die anderen mich.

Das Erstaunlichste war: niemand hatte sich vom Typ her extrem verändert, wir sind wohl schon mit 18/19 ziemlich "fertig" gewesen und uns seither relativ treu geblieben.

Keine Gerüchte über Skandale oder bösen Überraschungen zu vermelden. Interessante Werdegänge und Karrieren schon. Wie unser Dealer, der jetzt Chef eines Lokalradios ist, oder die promovierte Arbeitertochter, die sich in der Großstadt erfolgreich selbstständig gemacht hat. Eltern und Kinderlose sowie Verheiratete und Unverheiratete hielten sich die Waage.

Meine Befürchtung, dass meine Bilder der Personen von damals mit denen der von heute auf der Festplatte überschrieben werden könnten, hat sich nicht bewahrheitet. Jetzt habe ich jeweils zwei von jedem - von damals und von heute. Schön.

Manche möchte ich demnächst wieder treffen. Nach langer Pause anknüpfen und wieder gemeinsam ein Stückchen Weg zurücklegen, bis zur nächsten Kreuzung.

Donnerstag, 11. September 2008

...

Tuffi-Wagen.

Donnerstag, 28. August 2008

Zeitreise

Leider nur noch heute und morgen: Die wilden Seventies und Die Anfänge deutscher Rockmusik auf arte.
Flashbacks garantiert.


28. August, 16:50 Uhr auf arte: Willkommen in der Zukunft
28. August um 22.25 Uhr auf arte: Cosmic Krauts
29. August 16:50 Uhr auf arte: Die rosa Revolution

Sonntag, 30. Dezember 2007

2007 in groben Zügen

Silvester in Köln, Geburtstag in Frankfurt, Chor, Kyrill, A3, Ärger mit dem Auto, Tante geworden, A3, Schotte ab Februar in Bonn, Deine Lakaien in der Alten Oper, A3, corso italiano, A3, Feuerzangenbowle, A3, Party, Hochzeit fotografiert, Harnwegsinfekt, Dave Matthews im Capitol, Party, A3, Neil Gaiman in Köln, Harnegsinfekt, Besuch aus London, Häusbesichtigungen, Maklertermine, Tages- und Abendfreizeiten mit Holgi, ninscha, Lysis, C, K, J, S, H, K, J, K, Wochenendbeziehung, MTK, A3, Party, Wohnungssuche, Hotelzimmer, Chorkonzert, Sommerfeste, Party, Wohnung gefunden, Ausmisten, Umzug, Bonn, Fahrrad fahren, Freunde besuchen, besucht werden, um die Häuser ziehen, Bücherwand, Essen gehen, Spieleabende, Beisetzung eines Hundertjährigen, A3, Flohmarkt, Besuch aus London, Taufe, Straßenfeste, Harnwegsinfekt, Holz stapeln, Matthias Deutschmann im Pantheon, Cousinenkaffee, A3 , Grippe, Katzenpension, Sylt, Party, Familienessen, Überraschungsbesuch, Weihnachten hier, Max Goldt im Zakk, A3, Wochenendbesuch, LCD-TV, Mediacenter, Silvester zum Rhein runter gehen :)

Nächstes Jahr bitte mehr Meer, mehr Sonne, mehr Konzerte, mehr Besuche.

Willkommen im Leben: Ava, Annika, Rebecca (wo bleiben die Jungs?).

Freitag, 23. Februar 2007

Nächtliche Maximalzeit

Letzte Nacht war ich bei Frau Morphine und Herrn Cabman zu Gast. Sie hatten mich in ihr neues Heim eingeladen. Bei der Wohnungsbesichtigung zeigten sie mir auch das Schlafzimmer mit dem - selbstverständlich - riesigen Bett. Über diesem hing an der Wand das gemeinsam erstellte Kunstwerk, an dem täglich weitergearbeitet wurde.

Herr Cabman nahm mich dann mit auf seiner Vespa zu einer Fahrt durch die Frühlingsstraßen.

Deutungsvorschläge anyone?

Scheint momentan eine traumreiche Zeit zu sein...

Mittwoch, 7. Februar 2007

Just curious

Man nennt es auch Eigenarten, Marotten oder Macken...
Unaufgefordert befriedige ich Neugierde:

- Manchmal wache ich lachend aus einem komischen Traum auf, in dem ich mir selbst etwas Witziges erzählt habe - genauso häufig aber auch schreiend aus beängstigenden Traumbildern...

- Ich kann mein linkes Auge nicht zukneifen. Sehr ärgerlich beim Bogenschießen, daher musste ich diese Freizeitbeschäftigung auch erst mal wieder an den Nagel hängen. Dafür hebe ich gerne mal die linke Augenbraue. Ausgleichende Gerechtigkeit.

- Beim Autofahren kann ich schon mal zur Tourette werden. Für Beifahrer irritierend, für mich sehr befreiend.

- Am liebsten sitze ich im Schneidersitz auf dem Bürostuhl.

- Mein Ring am linken Daumen wird nur in Notfällen abgelegt.

- Lebensmittelreste werden sinnvoll zu neuen Kreationen verarbeitet und aufgebraucht, Heizungen nachts runtergedreht, mit Wasser sparsam umgegangen - ein Erziehungsrelikt der Eltern, die noch den Krieg erlebt haben.

Diese Liste könnte ich beliebig weiter führen, aber das schiebe ich für magerere Zeiten auf.

u.a. [via kid37]

Dienstag, 9. Januar 2007

My Desktop

Image Hosted by ImageShack.us

[via Ivy]

P.S.:
Wenn ich mir was wünschen dürfte, würde ich zu gerne mal auf die Desktops meiner Leser spingsen...

Mittwoch, 29. November 2006

I declare this bazaar open

Ich schiebe die Nebelwände beiseite und trete ein Stück aus dem Schatten heraus. Flüsternd. Hallo Welt?

Heute findet hier ein Tag des offenen Blogs statt.
Gibt es etwas, das meine werte Leserschaft gerne mal über mich wissen würde? Etwas, das schon länger auf der Zunge liegt?
Fragen Sie Frau fishy. Nur heute. Nur hier. Nur so.

Blickwinkel

Zuletzt bemerkt

WAAANN geht es eeeeeeendlich...
WAAANN geht es eeeeeeendlich weiter?
Cabbiman (Gast) - 21. Jul, 19:58
dgf
ich habe keine ahnung was ich hier tue
ef (Gast) - 5. Nov, 22:27
Recht hast du!
Stimmt :D Mit den kleinen blonden Löckchen! Nur...
rebecca (Gast) - 30. Okt, 11:29
Wow!
Tolle Aufnahmen! Mit was für einer Kamera sind...
rebecca (Gast) - 30. Okt, 11:27

Status

Online seit 4493 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Jul, 19:58

RSS / Counter

Letzte Lektüren

Aufbruch - Ulla Hahn
First Among Sequels - Jasper Fforde
Well Of Lost Plots - Jasper Fforde
[...]
Deamon - Daniel Sanchez
Das Foucaultsche Pendel - Umberto Ecco
Mrs. Fry's Diary -Stephen Fry

Last Night in Twisted River - John Irving

Filme/Serien

Homeland S1

The Good Wife S3

The Big C

QI S9

Margin Call

Big Bang Theory S5

Parenthood S3

Life's too short S1

Survivor S23

The Borgias S1

Game of Thrones S1

Nurse Jackie S1+2

Suche

 

Bildwelten
Blogwelten
Emogirl
Filme und Serien
Fragen an das Leben
Hier und Jetzt
Immobiles
Karl Aua
Kaufempfehlung
Konzerte
Kulinarisches
Kunst
Lebenswelten
Literaturen
Musik
Netzwelt
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren